Shih Tzu

Of the Sweet Angel


 

Der Weg zu uns

 

Wir wohnen in der schönen Uckermark... da wo Andere Urlaub machen!

 

Verkehrstechnische Einbindung

Neurochlitz ist über die Bundesstraße A 11 Berlin-Stettin an das überregionale Verkehrsnetz angebunden. Die Anschlussstelle Penkun bindet den Norden des Amtsbereiches Gartz und damit auch Neurochlitz an das Autobahnnetz an. Über Penkun gelangt man auf die Bundesstraße B 113, die über Tantow weiter nach Mescherin.

                            

 

Uckermark Schlosspark Criewen

 

Geschichte

Neurochlitz ist erst 1949 gegründet worden und hat demzufolge keine historischen Gemarkungsangaben. Neurochlitz wird aus Teilflächen der ehemaligen Güter Pargow (polnisch) und Staffelde (zu Mescherin) gebildet. Nach 1945 lagen die betroffenen Flächen brach und es wurde beschlossen, ein neues Dorf zu gründen. Aus dem Kreis Rochlitz in Sachsen kamen Altbürger und Umsiedler und bauten das Dorf gemeinsam auf. Nur wenige der Neubauern waren ursprünglich Landwirte, sondern kamen aus anderen Berufsgruppen ( z.B. Schlosser, Dreher, Fleischer, Zimmermann, Maurer). Eine kleine Kapelle befindet sich westlich der B 2 am südlichen Dorfrand. Die Holzkirche von 1901 ist das älteste Gebäude.Neurochlitz ist im historischen Vergleich zu den ehemaligen Gutsflächen auch weiterhin landwirtschaftlich geprägt. 1999 feierte Neurochlitz sein 50- jähriges Jubiläum.

 

 

 

 

zurück